kultursalon #14 | Arbeitswelt der Zukunft im Bereich Holz & Innovation

Kreativität, Leadership und Kultur

Wer den Geburtstagssalon gelesen hat, der weiß, dass sich einiges ergeben hat, im letzten Jahr. Das ist auch der Grund, warum er einen neuen Untertitel hat: Der Podcast zu Kreativität, Leadership und Kultur

Kultursalon mit neuen Schwerpunkten

Und der erste , der sich mit mir zu den Schwerpunktne die sih entwickelt haben und jezt definiert wurden, unterhalten hat, ist DI Christian Tippelreither, Geschäftsführer des Holzcluster Steiermark.

Kommende Generationen begeistern mit Kreativität, Leadership und Kultur

Willkommen in der Wachstumsbranche Holz – das steht als Empfangsstatement auf der Homepage des Holzclusters.

Und danach geht es um die Identität: Stolz aufs Holz. Wir vernetzen die Holzbranche. Wir treiben Forschung voran. Wir setzen auf Nachhaltigkeit und smartes Design. Wir schaffen branchenübergreifend neue Perspektiven.

Holz-Clusterempfang 2022 am 27.9.2022

Arbeitswelt der Zukunft – kommende Generationen begeistern und im Betrieb halten

Mehr dazu auf www.holzcluster-steiermark.at

Anlässlich einer Veranstaltung für die Mitglieder des Clusters zum Thema Fachkräfte finden und halten, unterhalten wir uns über Unternehmens-Kulturen in Holz produzierenden und verarbeitenden Betrieben. Wir erörtern, ob man etwas spezielles ausmachen kann, das eine so langfristig denkende Branche kennzeichnet – ihr Rohstoff ist ja wortwörtlich wachstums-affin. Es braucht teilweise über 100 Jahre, bis er verarbeitet werden kann. Da braucht man schon Geduld und ein Denken in Generationen seitens der Betreiber:innen.

Bäume wachsen in Jahresringen

Bäume wachsen in Jahresringen, repräsentieren also nachhaltige Wirtschaft wie kein anderer Rohstoff. Wir unterhalten uns aber auch über das Thema Innovation, z.B. über Karrosserien aus Holz. Auch über die Möglichkeiten, Holz mit seinen speziellen Eigenschaften ungewöhnlich einzusetzen, und über die Klimaveränderungen, die neue Baumarten erforderlich machen. Eines ist klar: Leadership, Mut, Zuversicht und Vertrauen sind auf jeden Fall Grundlage eines erfolgreichen Holzunternehmer-Kreislaufs. Wertschätzung, Sinnhaftigkeit und die Fähigkeit, warmherzig und ehrlich zu kommunizieren sind dabei die Grundlage auf der nicht nur am 29.9. kommuniziert wird.

Nach dem Forum geht es weiter – Podcast #15 berichtet davon

Da das Finden und Halten von Fachkräften ein so brennendes Thema ist, haben wir vereinbart, uns auch nach dem Forum uns noch einmal auszutauschen und zu erörtern, welche Einsichten in der Diskussion erlangt wurden.

Kulinarik

Designmonat Cuvee 21, Krenn21 | Creative Industries Steiermark

Musik

Granada, Album Granada 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6  +  two  =