Blue Bridge Award – der Community Preis zur Arbeitswelt der Zukunft

Das Gute sichtbar machen… weil man nicht nur mit den Augen sieht

Das Gute sichtbar machen – das ist das Motto des Blue Bridge Awards. Der Community-Preis für Impulsgeber: innen, Expert: innen und Brückenbauer: innen zur Arbeitswelt der Zukunft. Mit diesem Auftrag ist er im Herbst 2023 gestartet, konnte bereits zahlreiche Einreichungen verzeichnen. Die Finalist: innen wurden von einer Fachjury ausgewählt:

  • Thomas Spann GF Kleine Zeitung
  • Carina Hödl, Circle Lead und Employer Branding nice shops
  • Otmar Kastner – Wirtschaftskabarettist und humorvoller Inspirator
von links: Otmar Kastner, Karola Sakotnik, Jürgen Menhart, Carina Hödl

Ein Community Preis, herausgegeben von drei New Work und New Leadership Aktivist: innen


Im Anschluss wurde von der Community online gewählt. Am 26.1.2024, 18:30 wurden die Preisträger: innen geehrt.
Es war eine Preisverleihung mit spielerischen Elementen, die es ermöglichten, die Community kennenzulernen. Dabei wurden alle drei Herausgeber: innen erlebbar gemacht, namentlich

  • Jürgen Menhart, Initiator und Keynote Speaker für Transformation und New Work
  • Karola Sakotnik, Keynote Speaker, Coach und Experience Designerin für New Leadership, Kreativität und Kultur
  • Johannes Pechmann, Visual Storyteller

Es wurden Freundschaften geknüpft und alle gingen „sichtbar geworden“ nach Hause.

Karola Sakotnik, Johannes Pechmann

Kulinarik vom Feinsten


Kulinarisch begleitet von jungen Winzern aus dem Steirischen Vulkanland, bekannt für ihre Kooperationsprojekte wie die legendären Konzerte mit Ruskaja oder ihr Kooperationswein EGALO: Michael Gangl vulgo Kobatl, dessen Wein ausschließlich spontan vergoren wird, Christoph Engel, der das väterliche Weingut mit seiner Frau mutig neu interpretiert und Lukas Locknbauer, den man nur mit seinem Vulgonamen kennt. Vertreten wurden die drei von Vater Toni Gangl, ehemaliger steirischer Landtagsabgeordneter. Dazu Brötchen und die besten Krapfen von Graz „vom Frankowitsch“.

Toni Gangl, Weingut Kobatl

Die Gala – eine Experience Journey


Die Preisträger: innen waren aus Wien, Salzburg und Graz angereist. Moderierend begleitet von Karola Sakotnik inklusive ihrem außergewöhnlichen Live-Gesang wurden sie mit einer grandiosen Laudatio von Otmar Kastner wertgeschätzt und von Lachstürmen in den Erfolg begleitet.

Der Blue Bridge Award

Freudestrahlend nahmen sie ihre Preise – den Blue Bridge Award, speziell angefertigte Blue Bridge Leuchten – als Auszeichnung für ihr Wirken von Jürgen Menhart entgegen. Menschen, die andere inspirieren, motivieren und Veränderungen bewirken wollen, egal ob als Expert: in & Coach: in, Führungskraft, Unternehmer: in oder Impulsgeber: in. Sie engagieren sich das ganze Jahr über und geben ihr Bestes, um das Leben anderer zu bereichern und sie zu unterstützen. Prämiert wurden also Vorbilder, die das Thema New Work bereits erfolgreich leben.
Eines eint sie: sie zeichnen sich vor allem durch Mut, Neudenken und konsequentes Umsetzen aus und heben sich deutlich von den allgemein kolportierten Basisthemen des New Work, wie verkürzte Arbeitszeit oder den Tischtennistisch im Unternehmen, ab.


Die Sieger: innen wurden in drei Kategorien prämier

  • New Work & Agilität: Manuela Grundner, die Raumschafferin
  • Leadership & Culture: Aldina Salihodžić, Team 23 Steuerberatung in Wien
  • Impulsgeber: innen & Speaker: (Un) Conference Freiräume Graz
  • Sonderpreis der Herausgeber: innen für das außergewöhnliche Engagement eines Unternehmens in der Steiermark, das über die Grenzen wirkt
    • nice shops, nachhaltige Online Shop Lösungen

Gutes Tun für Andere

Pro 500 Votings gehen 50,- an Steirer mit Herz, auch am Abend wurde gesammelt und die Summe von 200,- erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

nine  +  one  =